Allgemeine Informationen im Zusammenhang mit Corona (Covid-19) Stand 01. April 2021


Die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Corona Virus stellt auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Soden am Taunus vor eine Herausforderung. Wir haben sowohl zur Risikominimierung für die Mitglieder der Feuerwehr als auch zur unbedingten Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft zahlreiche Vorkehrungen und Maßnahmen getroffen.

Dies sind u.a.:
Es findet bis auf Weiteres nur noch theoretische Ausbildung auf virtueller Ebene für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr statt. Die Einsatzabteilung übt seit 1. April zur Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit wieder in Kleingruppen.  
• Alle Sitzungen, Besprechungen, Veranstaltungen und sonstigen Zusammenkünfte der unterschiedlichen Gremien sind ausgesetzt bzw. finden im Rahmen von Telefon- und Videokonferenzen statt.
• Der Zugang zu den Räumlichkeiten aller 3 Stadtteilfeuerwachen ist auf das Notwendige reduziert. Alle Termine mit „Dritten“ wurden abgesagt.
• Im Einsatzdienst gelten gesonderte Hygienevorschriften für alle Einsatzkräfte.

Diese Maßnahmen sind notwendig um weiterhin rund um die Uhr professionelle Hilfe leisten zu können. Wir stehen in ständigem Kontakt mit Stadt- und Kreisverwaltung und werden die Maßnahmen je nach Lage anpassen!

Tagesaktuelle Informationen findet Ihr auf den Internet Seiten der Stadtverwaltung Bad Soden, des Main-Taunus-Kreis sowie des Robert-Koch-Instituts.